Hochgenaue Fahrgastzählung

INITs automatische Fahrgastzählung ermöglicht es Ihnen, Ihr Beförderungsangebot kostenbewusst an die Anforderungen Ihrer Fahrgäste anzupassen.

Automatische Fahrgastzählung

Sensoren

Auswertung

Hohe Taktfrequenz gegen maximale Auslastung – diesen Zielkonflikt können Sie mit Hilfe von MOBILE-APC künftig wesentlich einfacher lösen. Denn auf der Grundlage verlässlicher Informationen über die tatsächlichen Fahrgastzahlen können Sie Ihre Fahrpläne künftig noch genauer dem Nutzungsverhalten Ihrer Fahrgäste anpassen. So können Sie Ihren Fahrgästen ein Beförderungsangebot anbieten, das deren Anforderungen bestmöglich entspricht, und dabei den Einsatz Ihrer Ressourcen so effizient wie möglich gestalten.

Mehr als nur Zählen

Wo ist es erforderlich, das Beförderungsangebot auszubauen? Wo kann man die Taktfrequenz optimieren? Können Betriebskosten durch den Einsatz kleinerer Fahrzeugen reduziert werden? Um diese Fragen zu beantworten und in der Folge die Produktivität Ihres Verkehrsbetriebs zu steigern, brauchen Sie Unterstützung durch eine Fahrgastzählung, die mehr leistet als die bloße Erfassung von Ein- und Aussteigern. MOBILE-APC bietet Ihnen mehr – ein vollautomatisches System, das Sie dabei unterstützt, Managemententscheidungen fundiert zu treffen.

Information, die sich bezahlt macht

Die erfassten Zähldaten werden automatisch an INITs Auswertungs- und Analysesoftware MOBILEstatistics übertragen. Hier wird die Genauigkeit der Ergebnisse durch den Abgleich der erfassten Daten mit dem Verkehrsnetzplan entscheidend verbessert. Die Ergebnisse der statistischen Auswertung werden anschließend in übersichtlichen Berichten ausgegeben. So sehen Sie auf einen Blick, wie Ihr Beförderungsangebot tatsächlich genutzt wird und an welchen neuralgischen Punkten oder zu welchen Zeiten Potenzial für die weitere Optimierung besteht. Auf dieser Basis können Sie fundierte Entscheidungen treffen, die den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens positiv beeinflussen.

Zusätzlich können Sie mit MOBILE-APC auch übersichtliche Leistungsnachweise für Aufgabenträger erstellen oder die Aufteilung der Einnahmen in Verkehrsverbünden belegen.

Für fundierte Optimierungsentscheidungen sind exakte Informationen über Fahrgastzahlen zwingend erforderlich.

Nur das Beste ist gut genug

Am Anfang steht die Erfassung der ein- und aussteigenden Fahrgäste an der Haltestelle. Da für MOBILE-APC nur das Beste gut genug ist, setzt INIT auf die marktführende Zähltechnologie IRMA. IRMA Sensoren und Analysatoren können in jedem Fahrzeugtyp installiert werden und garantieren genaueste Zählergebnisse, die nicht durch Umwelteinflüsse beeinträchtigt werden.

Hier erfahren Sie mehr über IRMA

MOBILE-APC ermöglicht Ihnen:

  • Einen bedarfsgerechten Verkehrsservice anzubieten
  • Ihre Ressourcen optimal einzusetzen
  • Ihre Produktivität zu steigern

MOBILE-APC Videos: